Alternative Vorteile der Laserreinigung zum Metallbeizen

Beizblech wird aus hochwertigem warmgewalztem Blech als Rohmaterial hergestellt.Nach der Beizeinheit zur Entfernung der Oxidschicht, Besäumung und Veredelung liegen die Anforderungen an Oberflächenqualität und Verwendung (hauptsächlich Kaltumform- oder Stanzleistung) zwischen warmgewalztem Blech und kaltgewalztem Blech.Das Zwischenprodukt zwischen den Platten, unter der Prämisse der Sicherstellung der Oberflächenqualität und Nutzungsanforderungen, ermöglicht Anwendern eine effektive Reduzierung der Beschaffungskosten.

Die Vorteile von Beizplatten sind hauptsächlich:

1. Die Oberflächenqualität ist gut, da der oberflächliche Eisenoxidzunder von der warmgewalzten Beizplatte entfernt wird, was die Oberflächenqualität des Stahls verbessert und das Schweißen, Ölen und Lackieren erleichtert.

2. Hohe Maßgenauigkeit, nach dem Abflachen kann die Plattenform bis zu einem gewissen Grad geändert werden, wodurch die Abweichung von Unebenheiten verringert wird.

3. Verbessert die Oberflächenbeschaffenheit und verbessert das Erscheinungsbild.
Man kann sagen, dass Beizblech ein kostengünstiges Produkt zwischen kaltgewalztem und warmgewalztem Feinblech ist.Es ist weit verbreitet in der Automobilindustrie, Maschinenindustrie, leichten Industriegeräten und Stanzteilen verschiedener Formen, wie Träger, Unterträger, Felgen, Speichen, Wagenplatten, Lüfter, Fässer für chemisches Öl, geschweißte Rohre, Schaltschränke, Zäune , Eisenleiter usw. Hat breite Marktaussichten.

Im Folgenden stellen wir den technischen Ablauf des Beizverfahrens und die alternativen Vorteile vorLaserreinigung.

Beizplatte

1. Metallbeizen

1 Prinzip des Beizens:

Es handelt sich um einen Oberflächenprozess, bei dem eine Säurelösung verwendet wird, um Oxidzunder und Rost auf der Oberfläche von Stahl zu entfernen, der normalerweise zusammen mit einer Vorbeschichtung durchgeführt wird.Im Allgemeinen wird das Werkstück in eine chemische Lösung wie Schwefelsäure eingetaucht, um Oxide und andere Filme auf der Metalloberfläche zu entfernen, was die Vorbehandlung oder Zwischenbehandlung von Galvanisierungs-, Emaillier-, Walz- und anderen Prozessen ist.Auch als Nassreinigung bekannt.

Der Beizprozess umfasst hauptsächlich das Tauchbeizverfahren, das Sprühbeizverfahren und das Säurepasten-Rostentfernungsverfahren.

Als Säuren werden meist Schwefelsäure, Salzsäure, Phosphorsäure, Salpetersäure, Chromsäure, Flusssäure und Mischsäuren verwendet.

2 Prozessablauf:

Hängenbleiben an Metallteilen → chemisches Entfetten (herkömmliches alkalisches chemisches Entfetten oder Tensidentfetten) → Heißwasserwaschen → Waschen mit fließendem Wasser → Beizen im ersten Schritt → Waschen mit fließendem Wasser → Beizen im zweiten Schritt → Waschen mit fließendem Wasser → Überführung zum nächsten Prozess (z. B.: chemische Färbung→Recycling→Waschen mit fließendem Wasser→Härtungsbehandlung→Waschen mit fließendem Wasser→Versiegelungsbehandlung→Waschen mit fließendem Wasser→Trocknen→Fertigprodukt)
3 Häufige Mängel:

Eisenoxidzundereinbruch: Der Eisenoxidzundereinbruch ist ein Oberflächendefekt, der während des Warmwalzens entsteht.Nach dem Beizen wird es oft in Form von schwarzen Punkten und Streifen eingedrückt, die Oberfläche ist rau, fühlt sich in der Regel an und tritt sporadisch oder intensiv auf.Dies wird häufig durch einen unvollständigen Erwärmungsprozess, Entzunderungsprozess und Walzprozess des Beizens verursacht.

Sauerstofffleck (Oberflächenlandschaftsmalerei): bezieht sich auf das punktartige, lineare oder grubenartige Erscheinungsbild, das zurückbleibt, nachdem die Eisenoxidschicht auf der Oberfläche des warmgewalzten Stahls abgewaschen wurde.Die Walze wird in die Matrize gepresst, die nach dem Beizen hervorgehoben wird.Es hat einen gewissen Einfluss auf das Erscheinungsbild, beeinträchtigt jedoch nicht die Leistung.

Makula: Gelbe Flecken erscheinen auf einem Teil oder der gesamten Plattenoberfläche, die nach dem Ölen nicht abgedeckt werden können, was die Qualität und das Aussehen des Produkts beeinträchtigt.Der Hauptgrund ist, dass die Oberflächenaktivität des Bandes direkt aus dem Beiztank hoch ist, das Spülwasser das Band nicht normal wäscht, der Sprühstrahl und die Düse des Spültanks blockiert sind und die Winkel nicht gleich sind.

Unterbeizen: Die Oberfläche des Bandstahls weist lokale Eisenoxidzunder auf, die nicht sauber und unzureichend entfernt werden, und die Plattenoberfläche ist grau-schwarz, mit Fischschuppen oder horizontalen Wasserwellen.Es hat etwas mit dem Säureprozess zu tun, hauptsächlich weil die Säurekonzentration nicht ausreicht, die Temperatur nicht hoch ist, das Band zu schnell läuft und das Band nicht in die Säure getaucht werden kann.

Überbeizen: Die Oberfläche des Bandstahls ist oft dunkelschwarz oder bräunlichschwarz, zeigt blockige, schuppige schwarze Flecken oder Flecken, und die Oberfläche der Platte ist im Allgemeinen rau.Der Grund ist das Gegenteil von Underpickling.

Schlechtes Beizen
4 Umweltverschmutzung:

Die Hauptschadstoffe im Produktionsprozess sind das Reinigungsabwasser, das beim Waschen mit Wasser auf allen Ebenen anfällt, der Staub beim Sandstrahlen, der Chlorwasserstoffnebel beim Beizen und die Abfälle beim Beizen, Spülen, Phosphatier-, Neutralisations- und Rostschutzverfahren.Tankflüssigkeit, Abfallrückstände, Abfallfilterelemente, Rohstoffleerfässer und Verpackungsabfälle usw. Die Hauptschadstoffe sind Chlorwasserstoff, pH-Wert, SS, CSB, BSB?, Ammoniakstickstoff, Erdöl usw.

2. LaserreinigungVerfahren

1 Reinigungsprinzip:

Unter Verwendung von Laserenergie, um die Oberfläche des Objekts zu durchdringen, absorbieren die Elektronen im Material die Energieschwingung für etwa 100 Femtosekunden und erzeugen Plasma auf der Oberfläche des Materials;Nach 7-10 Pikosekunden wird die Elektronenenergie auf das Gitter übertragen und das Gitter beginnt zu vibrieren, und nach 10 Pikosekunden beginnt das Objekt, eine Makrotemperatur zu erzeugen, und das vom Laser bestrahlte lokale Material beginnt sich zu erwärmen, zu schmelzen und zu verdampfen , um den Zweck der Reinigung zu erreichen.

Prinzip der Laserreinigung
2 Reinigungsprozess und Wirkung:

Im Vergleich zum Beizverfahren ist der Laserreinigungsprozess sehr einfach, es ist keine Vorbehandlung erforderlich, und die Reinigungsarbeiten Ölentfernung, Oxidschichtentfernung und Rostentfernung können gleichzeitig durchgeführt werden.Schalten Sie das Gerät einfach ein, um das Licht auszulassen, und reinigen Sie es dann.

Die Laserreinigung kann die höchste industrielle Reinigungsstufe von Sa3 erreichen;nahezu keine Beeinträchtigung der Härte, Hydrophilie und Hydrophobie der Materialoberfläche.Gründlicher als Beizen.
3. Die komparativen Vorteile vonLaserreinigung

1 Prozessablauf und Betriebsanforderungen:

Verglichen mit der Beizmethode mit mehr als einem Dutzend Prozessen hat die Laserreinigung den einfachsten Prozess erreicht und im Grunde einen Schritt erreicht.Verkürzt die Reinigungszeit und den Materialverlust erheblich.

Das Beizverfahren stellt strenge Anforderungen an den Arbeitsprozess: Das Werkstück muss vollständig entfettet werden, um die Qualität der Rostentfernung zu gewährleisten;die Konzentration der Beizlösung wird kontrolliert, um zu verhindern, dass das Werkstück aufgrund einer übermäßigen Säurekonzentration korrodiert;die Temperatur wird gemäß den Prozessspezifikationen kontrolliert, um Schäden am Werkstück zu vermeiden und die Ausrüstung verursacht Korrosion;der Beizbehälter lagert nach und nach Schlamm ab, der das Heizungsrohr und andere Regeleinrichtungen verstopft und regelmäßig entfernt werden muss;außerdem ist auf Beizzeit, Spritzdruck, Betriebssputtern, Absaugeinrichtung usw. zu achten.

Die Laserreinigung kann einen narrenähnlichen Betrieb oder sogar einen automatischen unbemannten Betrieb nach dem Einstellen von Parametern in einem frühen Stadium realisieren.

2 Reinigungswirkung und Umweltbelastung:

Neben der stärkeren Reinigungswirkung hat die Laserreinigung auch den Vorteil einer höheren Fehlertoleranz:

Sauerstoffflecken, Rötung und Schwärzung treten häufig aufgrund von Fehlern bei der Durchführung des Beizverfahrens auf, und die Ablehnungsrate ist hoch.

Das Wassertropfen-Laserexperiment beweist, dass die Laserreinigung auch bei Übersättigung noch einen starken metallischen Glanz hat und keine Hydroxide und andere Schadstoffe produziert, die die nächsten Verarbeitungsverfahren wie das Schweißen nicht beeinträchtigen.

Während des gesamten Prozesses der Laserreinigung, der umweltfreundlichsten Reinigungsmethode, entsteht keine Umweltverschmutzung wie Abfallflüssigkeit und Schlacke.
3 Stückkosten und Umrechnungskosten

Das Beizverfahren erfordert Chemikalien als Verbrauchsmaterialien, sodass sich die Stückkosten aus der Abschreibung der Ausrüstung + den Kosten für die Verbrauchsmaterialien zusammensetzen;

Für die Laserreinigung sind außer dem Kauf von Geräten keine Verbrauchsmaterialien erforderlich.Die Stückkosten sind die Abschreibung der Ausrüstung;

Je größer der Reinigungsumfang und je länger die Jahre, desto niedriger sind die Stückkosten der Laserreinigung.

Die Zusammensetzung der Beizproduktionslinie erfordert komplexe Prozesse, und das Verhältnis der Beizmittel für verschiedene Metallmaterialien ist nicht gleich, sodass die Umwandlungsproduktionslinie hohe Umwandlungskosten erfordert und das Metallmaterial in kurzer Zeit gereinigt werden muss ist einmalig und kann nicht flexibel geändert werden.

Es fallen keine Umrechnungskosten anLaserreinigung: Nach dem Umschalten der Softwareparameter derselben Reinigungsmaschine kann der Effekt der Reinigung der Stahlplatte in einer Minute und der Aluminiumlegierung in der nächsten Minute erreicht werden.Für Unternehmen ist es praktisch, eine flexible JIT-Produktion zu implementieren.


Postzeit: 02. August 2022

Verbinden

Rufen Sie uns an
Erhalten Sie E-Mail-Updates